Bürgerauto für Bühl

Als zweites Projekt haben wir uns des Themas „Bürgerautos für Bühl“ angenommen. Denn unsere Nachbarn in Kilchberg, Weilheim, Hirschau, Dußlingen (und viele weitere Orte mehr) machen es uns vor — ein Bürgerauto für die Menschen im Ort ist ein wichtiges Angebot.

Und so funktioniert das Bürgerauto:

  • Für alle Bühlerinnen und Bühler jeden Alters, die nicht gut zu Fuß sind
  • Fahrtage: Dienstag und Donnerstag, 8—16 Uhr
  • Fahrradius: Tübingen inkl. Teilorte und Rottenburg inkl. Teilorte
  • Anmeldungen: Montag und Mittwoch zwischen 9—12 Uhr unter Telefon 0157 | 58 49 09 73.
    (Bitte ggfs. auch auf die Mailbox sprechen).
  • Die Fahrten sind kostenlos, Spenden nehmen die FahrerInnen gerne entgegen.
Unterzeichnung Kooperationsvertrag für das Bürgerauto Bühl

Hier finden Sie alle weiteren Informationen:

Sie sind sich noch unsicher, ob Sie das Bürgerauto nutzen dürfen oder haben ganz allgemein Fragen dazu? Rufen Sie uns an!     

            Annerose Langer, Handy 0176 | 641 348 11, anneroselanger@gmail.com

            Anne Lohmüller, Handy   0171 | 546 56 61, anne.lohmueller@web.de